Prägend:
Flaechenbrand relauncht Fürst von Metternich Sekt

Der Traditions-Sekt aus dem Hause Metternich ist nicht nur die Nummer 1 im Premium-Segment – auch seine Ausstattung ist eine Verpackungs-Ikone. Unverkennbar ist seit jeher das Poträt des Fürsten in einem goldenen Rahmen. Während das Original im Familiensitz auf Schloss Johannisberg zu bewundern ist, konnte die Wertigkeit und Haptik des Medallions bisher auf der Flasche nicht reproduziert werden. Im Zentrum unserer Aufgabe stand somit, das Medallion spürbar zum Leben zu erwecken.

In einem zweijährigen Entwicklungsprozess wurden zusammen mit der Druckerei Wolff in Eltville unterschiedliche Reproduktionsmöglichkeiten und Materialien getestet. Überzeugt hat letztendlich ein aufwendiger Reliefschnitt, der die feinen Ornamente des Rahmens im wahrsten Sinne „spürbar“ werden und das Medallion zum ersten Mal in seiner Geschichte in einem ganzheitlichen Gold erstrahlen lässt. Im Zusammenspiel mit dem neuen Cotton-Touch Papier und der insgesamt deutlich reduzierten Gestaltungssprache haben wir eine Ausstattung von schlichter, aber wertiger Eleganz geschaffen.