Relaunch einer Ikone:
Flaechenbrand überarbeitet das Packaging für hohes C

Seit 1958 ist hohes C Marktführer und in der bekannten braunen Flasche die unangefochtene Ikone im deutschen Saftregal. Im Pitch um den anstehenden Design-Relaunch setzte sich Flaechenbrand Hamburg durch – und gemeinsam mit Eckes-Granini sorgten wir für einen fruchtigen Neuanfang für Deutschlands beliebteste Saftmarke!

hohes C Plus – die Säfte mit dem Extra

Fruchtige Herausforderungen

Wenn eine Marke einen gestützten Bekanntheitsgrad von 100% vorweisen kann, bedeutet das für die Design-Entwicklung vor allem Eins: Pressure’s on! Jede Veränderung muss mit so viel Feingefühl erfolgen, dass das Ikonische der Marke um jeden Preis erhalten bleibt.

Damit hohes C in Puncto Fruchtigkeit und Natürlichkeit auch in Zukunft den gleichen hohen Anspruch erfüllen kann, wurden die Frucht-Composings aller 20 Sorten von Grund auf neu konzipiert, geshootet und in Szene gesetzt. Sie berücksichtigen den Anteil der Zutaten im Saft, ihre Gewichtung als geschmacksgebende Komponenten, sowie die Differenzierung der Ranges.

hohes C Milde Säfte – mit weniger Säure

Saft ist nicht gleich Saft

Das neue Design unterscheidet nun klarer zwischen den Klassikern, den Milden Säften und den funktional ausgerichteten Plus-Säften und macht die große Produktvielfalt für den Konsumenten besser sichtbar – immerhin kann der Verbraucher aus insgesamt 20 Sorten in 82 SKUs wählen! Weitere Gebindegrößen und Tetrapaks® ergänzen die Produkt-Großfamilie.

hohes C – die Klassiker